«

»

Nov 24

Ich glaube es ist Zeit, …

… dass ich Euch berichte, wie es mir hier weiter ergangen ist.

Die sind alle richtig lieb und nett zu mir. Nachts packen die mich zwar immer noch in meine Box, aber wenn ich will kann ich auch im Gehege drum herum schlafen. Nur doof, dass da die Tür zu ist und ich nachts nicht auf Erkundungstour gehen kann. Nur vorgestern Nacht, da hat jemand vergessen die Tür am Gitter zu schließen – und ich alleine habe es gemerkt. Aber mein kleines Frauchen hat mich dann doch gehört, als ich ihre Bücher im Regal „lesen“ wollte.

Draußen im Garten gibt es unheimlich viel zu entdecken. Am liebsten buddele ich im Moment ein Loch im wilden Garten. Da wo früher mal Kaninchen gewohnt haben.

Heute hat mein großes Frauchen gemeint, dass ich helfe, den alten Baum auszugraben und das doch nicht schlecht sei. Also darf ich wohl weiter machen. Doof nur, dass ich danach immer die Pfoten gewaschen bekomme. Ich verstehe gar nicht warum.

Übrigens, ab und zu darf ich auch mal mit dem Ball der Großen spielen:

Und mit der Frisbee lässt sich so herrlich zu zweit streiten spielen:

Und wenn ich Glück habe, dann darf ich sie sogar mal alleine für mich haben:

Letzte Woche war noch was Besonderes – Frauchen hatte einen Markknochen ganz für mich alleine, der war vielleicht lecker. Hoffentlich gibt es davon noch mehr hier.

Übrigens, die Sache mit dem Futter. Das müssen Skyla und ich schon ganz genau überwachen, dass Frauchen da alles richtig macht:

Waff-waff,

Eure Abby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>