Jan 06

Abends bei uns auf der Couch …

… schaut es so …

… oder auch so aus:

Inzwischen haben sich die beiden gut aneinander gewohnt, auch wenn es immer mal wieder laute Töne zu hören gibt. Abby ist – auch wenn es spielerisch scheint – sehr hartnäckig und Skyla muss ihr immer wieder klar machen, wer von beiden das Sagen hat.

Zum Glück bin dann da ja noch ich, die das „Obersagen“ hat – und viel wichtiger – die weiß wie man die Futterdosen, -tüten etc. öffnet.

Und man glaubt kaum, welch zerstörerisches Potential in diesem kleinen Hund steckt. Man könnte sich Dinge ja auch einfach nur anschauen, beschnüffeln und mal berühren. Aber nein, die Kleine muss dass immer gleich mit dem Maul testen. Da kann man viel besser dran zerren, reißen und auch sehen, wie etwa ein Kissen von innen ausschaut oder was das für ein komischer Schnuddel am Reißverschluss ist.

Aber ich denke mal, auch das werde wir noch in den Griff bekommen.

1 Kommentar

  1. oh, ist dein geburtstagsquilt nun für die Hunde? machen da die krallen nichts kaputt?
    lg silvia

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.