Nov 03

Ein spannender Nachmittag …

… war das für alle hier im Rudel.

Abby, unsere neues Rudelmitglied ist heute hier eingezogen. Die Zweibeiner des Rudels haben sie bei Ihrer Mama abgeholt, wo sie kurz vor der Abfahrt noch ganz friedlich schlief. Ich musste ja zu Hause bleiben, aber Frauchen hat ja zum Glück ein paar Bilder gemacht.

Die Fahrt verlief absolut problemlos auf Frauchens Schoß. Jedoch dachte Frauchen zeitweise, dass ein kleines Äffchen und kein junger Hundewelpe dort im Auto saß. Doch nach der halben Strecke schlief Abby erst einmal ein.

Zu Hause dann habe ich das neue Rudelmitglied erst einmal auf der benachbarten Wiese in Empfang genommen, und sie ausgiebig beschnüffelt, so dass wir dann alle zusammen nach Hause gehen konnten.

Dort hat Abby die Wohnung sofort in Augenschein genommen – immer unter meinen wachen Blicken. Klar musste sie jetzt hier auch erst einmal an mir schnüffeln. Schließlich lebe ich ja schon länger hier.

Schließlich hat Abby ihren Platz entdeckt und auch für sich in Beschlag genommen. Von meinem Lieblingsplatz aus kann ich das kleine Wesen richtig gut überwachen.

Noch ein prüfender Blick rundum – ja, hier kann man schlafen …

Einfach nur süüüß, würde Lisa jetzt sagen.

 

 

1 Kommentar

  1. Mein Gott ist die süß, ich freu mich schon auf Donnerstag!

    LG Corinna

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.